Home

Die MESYS AG in Zürich entwickelt Software für technische Berechnungen im Maschinenbau. Die Firma wurde Anfang 2010 durch Markus Raabe gegründet, der auf eine knapp zwölfjährige Erfahrung als Entwicklungsleiter der KISSsoft AG zurückblicken kann. Der Schwerpunkt ist die Auslegung von Maschinenelementen (Verzahnungen, Wälzlager, Schrauben, …). Neben Standardsoftware wird auch kundenspezifische Software entwickelt. Lassen Sie uns Ihre Software modernisieren.

Wir unterstützen Sie auch in der Auslegungen von Maschinenelementen insbesondere von Verzahnungen oder bei der Erstellung von Festigkeitsnachweisen mit moderner Berechnungssoftware.

Als Standardprodukte bieten wir Software für die Berechnung von Wälzlagern nach ISO/TS 16281 und eine dazugehörige Wellenberechnung bzw. Wellensystemberechnung an. Die MESYS Wälzlagerberechnung wird bereits von Kunden aus 21 Ländern auf 4 Kontinenten eingesetzt. Zusätzlich vertreiben wir die Standard Maschinenelementberechnung eAssistant, TBK2014 und den GearEngineer von GWJ Technology sowie die Gear Production Suite von Dontyne Systems.